Verringert das Zusammenwohnen vor der Heirat die Chancen auf glückliche Ehe?

Die Liebe kommt immer unerwartet und beglückt die Leute seit der ersten Minute von Verliebtheit. Dieses Gefühl wird oft mit solch merkwürdigen Empfindungen assoziiert, als ob man alleine schon nicht vollständig wäre. Der Wunsch mit der zweiten Hälfte tunlichst viel Zeit zusammen zu verbringen ist wahnsinnig stark und die Verliebten fassen den Entschluss, sich zusammenzuziehen. Zuerst wird alles in bunten Farben gesehen, die Perspektive endlich zusammen zu schlafen und aufzustehen löst Begeisterung aus. Eine kurze Weile später verwandeln sich aber die krassen Emotionen in die tägliche Routine und alles wird als langweilige Folter empfunden. Die freiwillige Grundlage solcher nicht offizieller Beziehung ermöglicht den beiden sie zum Ende zu bringen und nach anderem Partner und neuen Gefühlen zu suchen. Die Frage ist dabei, ob es bei der offiziellen Eheschließung anders wäre oder nicht.

Muss man überhaupt vor der Heirat zusammen wohnen?

Einerseits hat man dann die Möglichkeit den Partner näher bzw. im Haushalt und Alltag kennen zu lernen. Andererseits spricht die Statistik nicht zugunsten der Leute, die zusammen ohne offizielle Eheschließung lange unter einem Dach wohnen. Ihr zufolge lassen sich solche Paare viel häufiger scheiden, als die Partner, die sich nur nach der Hochzeit zusammenziehen. Zu diesem Schluss sind die Wissenschaftler aus der University of Denver, USA gekommen, die unter anderem bemerken, dass die noch vor der Heirat zu Mitbewohnern werdenden Verliebten in der Ehe weniger glücklich sind und geringeres Vergnügen davon bekommen.

Wie kann man das mithilfe der Psychologie erklären?

Die Autoren dieser Untersuchung haben sich an die professionellen Psychologen und Familientherapeuten gewendet, um klarzustellen, was solche Gesetzmäßigkeiten bedingt. Die Fachleute erklären, dass sich einige Paare, die sich zum Zusammenwohnen ohne Absicht ernsthafte und lange dauernde Beziehung zu haben entschließen, im Endergebnis nach dem Trägheitsgesetz verheiraten. Deswegen raten die Psychologen allen Paaren, die gemeinsamen Pläne, Pflichten und Absichten in Bezug auf die Zukunft der Beziehung zu besprechen, bevor sie unter einem Dach zu wohnen beginnen. Es ist dennoch viel leichter für diejenigen sich zu trennen, die nur Dates haben und keinen gemeinsamen Haushalt führen.

Was muss man unbedingt machen, wenn man schon zusammen unverheiratet wohnt?

Erstens empfehlen die Psychotherapeuten, sich ernst auf eigene Zukunft zu beziehen und nichts einfach der Willkür des Schicksals preiszugeben. Beide Partner müssen für sich entscheiden, wozu man sich zusammenzieht und was man von dieser Wohnform erwartet. Ist das nur für Spaß und Freude am Geschlechtsverkehr, sollen sich beide dessen bewusst werden. Wenn man sich aber vornimmt, die Familie mit diesem Partner zu bauen, Kinder zu erziehen und das ganze Leben zu verbringen, lohnt es sich Mühe zu geben, immer Kompromiss zu finden und die Streitigkeiten nicht in die Länge zu ziehen.

Die Probleme im Bett können auch zur Trennung führen

Das Zusammenwohnen bietet eine wunderbare Möglichkeit den Partner beim regelmäßigen sexuellen Leben kennen zu lernen: wie oft und lange kann er es treiben. Es passiert auch so, dass nach dem Zusammenziehen die Missverständnisse aufgrund der Nichtübereinstimmung von Temperamenten und sexuellen Bedürfnissen zutage treten. So kann z. B. der Mann nicht jeden Tag und 2 Stunden lang es treiben, weil er Erektionsstörungen hat. Um dieses Problem zu lösen, muss man Kamagra Brausetabletten in Deutschland kaufen. Wenn man dieses Potenzmittel in sich nimmt, wird die Potenz immer kräftig und anhaltend. Wenn Sie Kamagra Brausetabletten online kaufen, bekommen Sie das populäre Medikament gegen Impotenz sehr schnell und können Ihre Auserwählte ganz positiv überraschen. Sie müssen sich nicht schämen, weil viele Frauen es nachvollziehen und nur unterstützen, wenn die Männer Kamagra Brausetabletten in Deutschland kaufen, um sie beim Geschlechtsverkehr ein bisschen zu verwöhnen. Diese ausgezeichneten Kautabletten werden oral eingenommen und auf der Zunge gelutscht. Außer der angenehmen und bequemen Einnahme zeigt Kamagra Brausetabletten eine erstaunlicherweise lange Wirkungsdauer, und zwar von 4 bis 6 Stunden. Wenn Sie also ihre Beziehung hoch schätzen, müssen Sie Kamagra Brausetabletten online kaufen und Ihre Zukunft schon heute sichern.